Flammender Appell unserer Veranstaltungs- und Gastronomiebranche

Stadtgarten und Universum loderten rot

25.06.2020

Am letzten Montag wurden über 7500 Veranstaltungshäuser und Wahrzeichen in der ganzen Republik feuerrot angeleuchtet, um so auf die Schwierigkeiten in der Veranstaltungswirtschaft hinzuweisen. Auch in Bünde wurde das Wahrzeichen Tabakspeicher und die Veranstaltungshäuser Universum und Stadtgarten illuminiert.

Am Stadtgarten trafen sich Vertreter der Gastronomie, Hoteliers, Diskothekenbetreiber und Veranstalter, um sich im Dialog mit Politik das beeindruckende Schauspiel anzusehen. Dirk und Marcus Kaiser wendeten sich mit einer emotionalen Rede an die Zuschauer, die breitverteilt im Stadtgarten-Park standen. In Einzelgesprächen bekamen Vertreter von CDU und FDP einen tiefen Einblick in die jeweilige Situation von Gastronomen, Caterern und Veranstaltern. Diese Impulse werden wir nutzen um auf kommunaler Ebene alles zu tun, um den Betroffenen zu helfen. Aber auch auf Landesebene, werden wir die Ergebnisse einfließen lassen, um auch so einen deutlichen Effekt zu erzielen.